Die Arbeit an den Mistlands geht weiter für valheim, wobei Iron Gate ein neues kurzes Update darüber bietet, wie die Dinge laufen. Das Update enthält einige animierte Konzeptkunst sowie einige neu vorgestellte Strukturen, die der Welt Geschichte verleihen sollen.

Mit valheim dauert die Arbeit an der Welt und mit den Mistlands nimmt sich das Team Zeit, um die kontinuierliche Entwicklung fortzusetzen und auch zu polieren. Obwohl „polnisch“ manchmal bedeutet, dass etwas wettergeschlagen und im Laufe der Zeit verändert wird. Dies ist wichtig, wenn es um die neu enthüllten Strukturen im Devblog geht. Eines ist ein Gebäude mit Rissen und überwachsenen grünen Fauna, die ein Haus aufgenommen und sich in das Fundament verwunden. Der andere sieht aus wie ein Abschnitt einer Steinbrücke oder etwas anderes, das einmal funktionsfähig ist.

Jetzt ist noch dieses Stück übrig, das auch Risse und grüne Pflanzenleben gibt, die opportunistisch seine Seiten hochklettern. Beide sind gerade dabei, endgültige Designkarten zu erhalten, aber obwohl sie noch optimiert werden, passt sie auch jetzt zum Ziel, das das Team vorgelegt hat, da „die Mistlands einst ein Ort waren, an dem die Zivilisationen alter Häuser und Hochburgen zivilisationen waren wie“.

Auch aus den Mistlands haben sie einige neue animierte Filmmaterialien des Mistlands Hare enthüllt, ein Tier, das das ganze Jahr über in den Mistlands da sein wird, aber aufgrund von Frühling und Ostern hielt es das Team, dass es eine lustige Sache sein könnte, in animierter Form zu enthüllen, nachdem er anfänglich den Hase in Still Concept Art früher enthüllt hatte. Iron Gate neckt „eine andere Art von Bewohnern für die Mistlands“, an denen sie gearbeitet haben, wird aber vorerst eine Überraschung bleiben.

Das DevBlog aktualisiert auch ein Cloud -Synchronisationsproblem, das einige Spieler betrifft, bei denen ihre Paraden überschrieben wurden. Die gute Nachricht ist, dass sie an einem Fix gearbeitet haben und planen, ihn bald auf den öffentlichen Testserver zu setzen, wo die Interessierten helfen können, zu testen, ob sie vor der Standversion gedrückt werden.

Sie können den vollständigen valheim devblog hier lesen.