Snoop Dogg hat seinen Weg in den Ruf der Pflicht geblasen: Mobile. Der ikonische Rapper und der Schauspieler ist jetzt ein spielbarer Charakter im mobilen Spiel als Teil des DLC-Bündels „Doggfather Draw“.

Jeder, der den DLC kauft, erhält Zugang zu Snoop als spielbarer Charakter und ein Rack von „Blinged aus“, einschließlich der Equalizer-Waffe Rus-79u. Diese Waffe abfeuern „transportiert Ihre Feinde mit einigen Effekten dieser radikalen Saison, sagte Activision. Sie können einen auffälligen Anhänger unten ansehen, um Snoop in Aktion zu sehen.

Dies ist nicht zum ersten Mal von Snoops in Call of Duty, da er seine Stimme für den Aufruf der Pflicht fand: Geister vor Jahren, aber dies ist das erste Mal, dass er ein spielbarer Charakter in Ruf der Pflicht ist. Snoop kommt auch zum Kabeljau: Vanguard und Warzone am 19. April, direkt vor einem völlig zufälligen Tag ohne Verbindung zum Snoop.

„Das do double g ist wieder in Ruf kann als ich spielen und diese kranken Gegenstände bekommen, die Snoop auf alle über ihnen geschrieben haben „, sagte Snoop Dogg in einem Blog-Beitrag.

Es gibt 10 Artikel im Bündel, von denen drei exklusiv für Avantgarde sind. Es wird auch eine vollständige Operator-Fortschrittspfade für Snoop geben, die den Spielern 20 Ebenen ergibt, um zu arbeiten, um mehr Inhalte zu entsperren, einschließlich einer Waffe, Outfits und Kosmetika. Activision hält die vollständigen Angaben zu einem späteren Zeitpunkt in dem Snoop Dogg Operator Bündel zurück.

In anderen Nachrichten wurde Warzone am 1. April mit einigen ziemlich verrückten Patch-Noten für den April-Dummkopf aktualisiert. Auf einer ernsteren Note fügte Kürzel kürzlich die Kommunikationstürme zur Rebirth Island hinzu, und wir haben einen praktischen Turmführer, der Ihnen helfen, sie alle zu finden. Es wird erwartet, dass mehr Änderungen voraussichtlich in die Insel Rebirth in der Insel kommen, da das wiedergeborene verstärkte Ereignis fortschreitet.

*NEW* SNOOP DOGG SKIN in COD MOBILE
Beste Call of Duty Games: Rangieren Sie die 10 größten Einträge

Mehr sehen