Fremder des Paradieses: Der endgültige Fantasy-Ursprung ist auf dem PC auf Tankzierungen, und es scheint bis zum Haar zu sein.

Wie zuerst von PC-Spieler berichtet, hat der Twitter-Benutzer, der gerade unten gesehen wurde, eine Reihe von Experimenten mit einem Fremden von Paradies gemacht: Final Fantasy-Ursprung auf dem PC. Insbesondere haben sie gesunkene Frames in Szenen mit bestimmten Charakteren gesehen, und sie haben es geschafft, festzustellen, dass es vollständig wegen des Details auf den Figuren ist, wie ihre Haare und üppigen Fellmäntel. Um den tödlichen Haaren entgegenzuwirken, machen die Spieler tatsächlich Charaktere kahl, wie unten gesehen.

Mehr sehen

An anderer Stelle, ein anderer Benutzer auf Twitter wurde in etwas detaillierter in etwas detaillierter und offenbart, dass die Charaktermodelle in Final Fantasy-Ursprungs auf dem PC unglaublich schlecht optimiert sind. Kurz gesagt, der Charakter und auch die sogar Umweltmodelle für das Spiel essen im Gedächtnis, weil sie schlecht optimiert sind, mit etwas mehr als 30 MB.

Mehr sehen

How to Upgrade Weapons and Armor | Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin

Dies ist im Wesentlichen, was dazu führt, dass Final Fantasy-Ursprungsraten-Ratenraten auf den PC auf dem PC erheblich ist. Benutzer, wie der hier hervorgehobene Erste, der hier hervorgehoben wurde, haben tatsächlich dazu gebracht, das Spiel zu modifizieren, um die Bildrate zu stabilisieren, wodurch das luxuriöse Haar der Elf entfernt wird. Das stärkt tatsächlich die Bildrate des Spiels auf 30fps, wo Sie denken, dass er an einem PC hängen sollte.

Fremder des Paradieses: Final Fantasy Herkunft sah aus wie ein absolut wildes Spiel aus dem Sprung, und das ist vor Square Enix, und das Team Ninja begann, in Charaktermodellen zu laden, die beim Erinnerung des Spiels weggeruch sind. Jack könnte sich ausschließlich auf das Töten von Chaos konzentrieren, da er immer gewesen ist, aber er wird den Job nicht mit diesen abysmalen Rahmenraten auf dem PC erledigen.