Im April von 20. April, Streaming-Service Akazoo, der behauptete, in den aufstrebenden Märkten eine materielle Präsenz in Schwellenländern zu haben, konfrontierte Betrugsanspruch in einem dämpfenden Bericht. Akazaofired ist der CEO und sah den Aktienkurs kurz danach, und die Anleger haben nun eine Klage von 40 Millionen US-Dollar gegen die Rechnungslegungsgesellschaft eingereicht, die die finanziellen Unternehmen des Defunct-Unternehmens geprüft hat. **

Die Anschuldigungen des Betrugs gegen Akazoo kamen in einer umfassenden Analyse des Quintesential Capital Managements an, die 2015 die Geschäftspraktiken des Bords von einem Unternehmen mit dem Namen Globo PC ausgesetzt hatten. In Kürze, in Kürze, in New York ansässige, in New York ansässige Besetzung, an den meisten Bestandteilen der „kaum verwendeten“ AKAZOOs Operationen, wann das Unternehmen so aussah, dass das Unternehmen „wie ein Abrechnungsschema“ aussah.

NICHT LANG NACH NACH DEM FRINTESSIONSPROFFENDEN FORSCHUNG VON AKAZOO FANGEN WAVES, Wellen, die Streaming-Plattform, die mit einer Einheit zusammengeführt hatte, die von einem Sonderzweck-Akquisitionsunternehmen, modernen Medienerfassungskörper Corp. (MMAC) ableitet, um an der Börse anzukommen – CEO und wurde wie erwähnt vom Handel mit Nasdaq ausgesetzt.

In Bezug auf die angeblichen Angaben des angeblichen Streaming-Service-Scams brachte den Oktober 2021 einen gerichtlichen Anordnung mit, was darauf hinweist, dass Akazoo „für eine Unrialie von 38,8 Millionen US-Dollar haften, die Nettogewinne daraus gewonnen hat, die als Ergebnis“ des Verhaltens, das in einer Klage von den Wertpapieren und Austausch angeboten wurde Kommission (SEC).

Nun, die Parteien, die direkt oder indirekt Bargeld auf „im Wesentlichen wertlose“ AKAZOO-Aktien abzielen, haben sich offiziell auf das AKAZOO-Bilanzfirma u.k.-basiert, das die Bücher des Unternehmens und der Pre-Nasdaq-Audit überarbeitet hat.

Die irritierten Anleger zur Hand, „Pipe Investors und Spac Investoren, die gemeinsam rund 40 Millionen US-Dollar investierten, um den Geschäftskombination zwischen dem alten Akazoo und MMAC zu finanzieren“, beziehen sich auf Akazoo als „komplettes Sham“ in ihrer fest formulierten Beschwerde (übernommen fast 100 Seiten) gegen eine Crowe UK LLP.

Crowes „falsche schriftliche und mündliche Vertretungen“ verursachten diese Kläger (einschließlich einer Reihe von Trusts und Unternehmen) „, um zehn Millionen von Millionen von Dollar in ein Unternehmen zu investieren, dessen vermutetes Geschäft im Wesentlichen eine vollständige Fiktion mit fiktiven Umsatz, fiktiven Aufwendungen und fiktiven Vermögenswerten war“ Die No-Holds-gesperrten Anzug-Relais zu Beginn.

Crowe diente speziell als „Der unabhängige Auditor“ für den „Konzernabschluss des Konzernabschlusses des AKAZOO“, der die Beschwerde angibt. Akazoo ging Ende 2018 an, um nördlich von vier Millionen Abonnenten und über 100 Millionen US-Dollar im Umsatz von 2017 zu haben, der rechtliche Text hervorzuheben.

„Sehr gewesen, obwohl das alte Akazoo während des Jahres 2017 ein privates Unternehmen mit nur europäischen Investoren war, stellte Crowe dar, dass es den Audit 2017 nach den für öffentlichen Unternehmen in den Vereinigten Staaten geltenden Regeln führte“, lautet das Dokument. „Die Crose verstand, dass es eingestellt worden war, um seine Prüfung auf diese Weise durchzuführen, da die Prüfung für die Verwendung in den SEC-Anlagen bestimmt war, die bei der Erhöhung von Mitteln von Anlegern in dem, was zu einer öffentlichen Firma wird, verwendet wurde.“

In Anbetracht der angeblichen Signifikanz der Prüfung „, wusste Crowe volle Brunnen, dass die angeblichen Beziehungen von Akazoo mit ISPs, Telekommunikationsunternehmen und anderen, durch die die Plattform, um neue Benutzer zu erreichen, behauptet,“ völlig falsch „, „Der Zustand der Kläger.

„Stattdessen wurde Crose von der Geschäftsführung des alten Akazoo erzählt, dass das Unternehmen mit drei ansonsten unbekannten Unternehmen, die sie als“ Aggregatoren „bezeichnete, in Bezug auf“ Aggregatoren „bezeichnete Unter dem, unter dem die Telekommunikationsunternehmen ihren Abonnenten an den Streaming Music Service von AKAZOO vermarkten würden.

„Zum Beispiel könnte ein Mobilfunkunternehmen in Brasilien den Streaming-Service von Akazoo auf Telefonen auf Kunden umfassen…. Die drei Aggregatoren wurden in Smart Mobile, Aragona und ZED-Medien benannt „und entfielen mehr als 90% der berichteten Umsätze von AKAZOO.“

Für Top-Level-Angestellte sparen, die Kommunikation der AKAZOO-Teammitglieder mit diesen Aggregatoren war „fast nicht vorhanden und wurde am Dokument fest kontrolliert“.

„Infolgedessen arbeitet niemand in alter Akazoo-anderer als [CEO] Zervos und [CFO] Paris-angeblich, um etwas über die Aggregatoren zu kennen. Sicher, in den vier Jahren, in denen Crowe alte Akazoo geprüft hat, muss jemand von Crowe diese verdächtige Tatsache freigelegt haben.

„Ab dem April 2019 gibt es null Beweise dafür, dass jeder von Crowe irgendwelche Anstrengungen unternommen hat, um sogar direkt mit den Aggregatoren zu kommunizieren, geschweige denn, scheine professionell vorgeschriebene Prüfungsverfahren durchzuführen“, fährt die allumfassende Aktion fort.

عصر جدید فصل سوم نوروز 1401 شبکه 3 | قسمت چهارم

In Anbetracht der angeblichen Angramme mit den Aggregatoren der Buchhaltung CRAFT „BOGUS-INFORMATIONEN“ Diese Crowe nutzte dann, um seine Audits auszuführen.

Crose folgte nicht „ordnungsgemäße Verfahren zur Bestätigung der Gültigkeit der Transaktionen mit den Aggregatoren“ oder „Durchführung seiner Audits gemäß den einschlägigen Berufsstandards für solche Prüfungen, da es erforderlich war In ihrem Prüfungsbericht gemacht „, behauptet die Beschwerde, die später behauptet, dass die Firma“ Betrug engagiert „hatte.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Stücks hatte Crose UK nicht öffentlich auf der Multimillion-Dollar-Klage in der News-Sektion seiner Website kommentiert. Im Februar kündigte Crowe an, dass es für das dritte Jahr rennende dritte Jahr „als Risk Beratungsunternehmen des Jahres des Jahres“ genannt wurde.