Am selben Tag hat Epic Fortnite Saison 2 gestartet, der Entwickler-Publisher und Xbox angekündigt, ein zweiwöchiges gemeinsames Engagement, um alle Erträge aus den echten Geldkäufen des Spiels zu spenden, um wichtige Wohltätigkeitsorganisationen, die den von Russlands Invasion der Ukraine betroffenen Wohltätigkeitsorganisationen helfen.

Zwischen dem 20. März und dem 3. April, alle In-Game-Einkäufe, die mit echtem Geld für Dinge wie V-Bucks, Kampfpässe, Crew-Abonnements hergestellt wurden, und mehr werden direkt zu den aktiven Hilfsmitteln, die aktiv arbeiten, um Flüchtlinge als auch solche in der Ukraine zu helfen. Die beteiligten Wohltätigkeitsorganisationen umfassen direkte Erleichterung, UNICEF, ASFP und UNHCR. Weitere Organisationen werden in den kommenden Wochen hinzugefügt, zusätzlich Epos.

„Sie befinden sich auf dem Boden, der Nothilfe, einschließlich Gesundheitsunterstützung, Lebensmittel und sauberes Wasser, wesentliche Zubehör, Rechtsmittel und Unterkünfte anbietet. […] warten wir nicht auf die tatsächlichen Fonds, die von unserer Plattform- und Zahlungspartner hereinkommen Dies kann eine Weile dauern, je nachdem, wie die Transaktion verarbeitet wurde. Als Transaktionen werden ausgewiesen, werden wir sie anmelden und die Fonds innerhalb von Tagen an die humanitären Relief-Organisationen senden. „

Xbox wird genauso wie Epic tut, und spendet ganz eigenes ärgerliches Echtgeldnetz zu denselben Gruppen.

GRATIS SEASON 2 BATTLE PASS UNLOCKEN in Fortnite
Da Fortnite heute eine neue Saison eingeführt hat, so wie diese Initiative ausgetreten ist, ist das Endergebnis wahrscheinlich viel größer als die meisten – wenn nicht alle – an anderen Tagen in einem saisonalen Kalender von Fortnite. EPIC fügte hinzu, dass es keine Ausnahmen gibt, und sogar Dinge wie Crew-Abonnements, die für einen neuen Monat in diesem Fenster wieder aufgehoben werden, werden in Richtung der eventuellen letzten Tally zählen.