Zoe Saldaña hat 20 Minuten von Avatar 2 gesehen – und es bewegte sie angeblich zu Tränen.

„Ich kann erstickt, um nur darüber zu reden“, sagte Saldaña von der Fortsetzung in einem interview mit Kevin McCarthy (über People). „Ich konnte nur 20 Minuten der zweiten Rate sehen, kurz vor dem Ende des Jahres, letztes Jahr. Und ich war sprachlos. Ich wurde zu Tränen bewegt.“

Der erste Avatar-Film kam 2009 wieder heraus, sodass die Fortsetzung langweilig erwartet wird. Die Serie Stars Sam Worthington als Jake Sully, ein ehemaliger Marine, wandte Na’vi und Saldana als Na’vi Princess Neytiri neben großen Namen, darunter Sigourney Weaver, Kate Winslet und Edie Falco.

Die Fortsetzung ist eingestellt, um die Unterwasserwelt des fiktionalen Planeten Pandora zu erkunden und sich auf die Sully-Familie zu konzentrieren – mehrere Jahre sind vergangen, und Jake und Neytiri sind jetzt Eltern.

„[Regisseur James Cameron] war endlich in der Lage, diese Herausforderung zu knacken – das Ganze, was Sie nicht mit Wasser nicht imitieren können, virtuell durch Performance Capture“, fügte Saldaña hinzu. „Das war nur eine Herausforderung, die er sich selbst genommen hatte, und es brauchte ihn Jahre, und er tat es. Er hat es getan. Es ist mächtig, es ist zwingend.“

Avatar 2 Brought Zoe Saldana to Tears - Film Junkee Shots
Produzent Jon Landau enthüllte den _first offiziellen Handlungsdetails an den Gesamtfilm letzten Jahres., aber neue Probleme erwarten dort.

Avatar 2 kommt am 16. Dezember auf dem großen Bildschirm an (mit drei weiteren Fortschritten, um jedes Jahr bis 2028 zu folgen). Schauen Sie sich in der Zwischenzeit unsere Liste der anderen bevorstehenden _Movie-Release-Datumsangaben an, um 2022 aufgeregt zu werden.