Samsung gab heute die neue Samsung Galaxy A53 5G an einem virtuellen Ereignis an. Das Telefon ist der Nachfolger des letzten Jahres A52 und A52s 5G und verfügt über ein ähnliches Design, ein ähnliches Kamera-Layout und eine langanhaltende Unterstützung über ein fünfjähriges Software-Update-Versprechen.

Der A53 5G startet gerade rechtzeitig, um das iPhone SE aufzunehmen und demonstriert den Unterschied zwischen den Midrange-Telefonen von Apple und Samsung in Bezug auf die Vor- und Nachteile auf beiden Seiten. Samsung kann das klassische und Vintage-Design nicht wie Apple ausziehen, also hat der A53 5G ein angenehmerer und modernerer Blick. Und der iPhone SE-Prozessor von iPhone SE ist zweifellos leistungsfähiger als bei jedem Qualcomm oder Exynos-Prozessor Samsung in dieser Preisklasse. All diese Macht bedeutet jedoch nicht viel auf einem Telefon, das nicht über die Bildschirmgröße des 6,5-Zoll-A53 hat, was auch das 4,7-Zoll-HD-Display der iPhone SE mit einem FullHD-OLED-Display mit einer 120-Hz-Aktualisierungsrate übertroffen hat.

Wie bei allen Midrange-Modellen bietet Samsung dieses Telefon mit einem Quad-Kamera-Layout an. Die Haupt- und Ultrawide-Kameras sind jeweils 64 bzw. 12-Megapixel, während Samsung zwei zusätzliche 5MP-Kameras für Tiefenerfassungen und Makrophotographie aufweist. An der Vorderseite befindet sich eine ziemlich hochauflösende 32MP-Kamera, die großartig für Selfies, Snapchat und Zoom sein sollte.

Samsung Galaxy A53 5G | Forget the iPhone SE 2022
„Wir glauben, dass jeder die Gelegenheit verdient, die positive Auswirkungen zu erleben, die Mobile-Technologie auf ihr Leben haben kann“, sagte TM Roh, Präsident und Leiter des MX-Geschäfts des Samsung Electronics. „Mit der neuesten Galaxie, eine Serienfreigabe, erleichtern wir es einfacher als je zuvor, Galaxys fortgeschrittene, innovative Mobilerfahrung von Galaxys, innovativer mobile Erfahrung bei noch günstigeren Preisen zu erhalten.“

Obwohl nicht so innovativ wie die Premium-Galaxy-S-Serie, ist die A-Serie wohl das Quintessenziale Galaxieerlebnis für Millionen von Menschen weltweit, da es die Serie ist, die erschwinglicher ist. Zu seinem Kredit fanden wir die A52 ein hervorragendes Telefon. Es ist ein wesentlicher Schrei von der Zeit, als Samsungs billigere Telefone einfach Geld sinkt.

Der A53 5G ist heute für 450 US-Dollar direkt von der Samsungs-Website vorbestellt, wobei der Versand ab dem 1. April von Samsung, AT & T sowie anderen Einzelhandelspartnern ausgestattet ist. Für diejenigen, die sich entscheiden, von T-Mobile und Verizon zu kaufen, ist ein früherer Versanddatum des 31. März verfügbar.

Samsung kündigte auch einen billigeren A33 an und die Verfügbarkeit der Galaxie A13 mit LTE. Es wird eine erschwingliche Version der Galaxie A13 5G sein, und es geht von Freitag, dem 8. April, direkt von Samsung an. Schließlich kommt eine Galaxie A73 als Nachfolger der A72. Samsung war schüchtern auf Details wie Preise, Spezifikationen und Verfügbarkeit, stellt jedoch sicher, dass es sicherlich irgendwo von April am 22. April verkauft wird.