Stellen Sie bereit zu lernen, wie Sie eine Spotify-Wiedergabeliste mit anderen teilen? So teilen und kollaborieren Sie auf neuen Musikwiedergabelisten auf Spotify.

Eine Playlist mit jemandem teilen, kann eine großartige Möglichkeit sein, neue Musik auf einander einzuführen. Die Playlist-Sharing geht jedoch über die Musik zwischen Freunden hinaus. Gemeinden auf Twitch und Zwietracht haben oft kollaborative Wiedergabelisten. Hier ist ein Blick darauf, wie diese Dienste arbeiten, um Playlisten von Spotify zwischen Fans zu teilen.

So teilen Sie eine Spotify-Wiedergabeliste über Link

Top 10 Spotify Tipps & Tricks (2019)

Eine Playlist mit einem Freund teilen, ist auf Spotify ziemlich unkompliziert. Wenn Sie bereits eine Wiedergabeliste erstellt haben, die Sie teilen möchten, können Sie es hier tun.

  1. Öffnen Sie die Spotify-App auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf die Wiedergabeliste Sie möchten teilen.
  3. Tippen Sie auf das Menü „…“ links auf der linken Seite des Bildschirms.
  4. Wählen Sie auf dem aufgeschobenen Menü, Wählen Sie, wie Sie teilen möchten .

Sie können nur einen Link zur Playlist für SMS oder andere Instant Messaging teilen. Oder Sie können die Wiedergabeliste direkt an alle sozialen Medien wie Twitter, Instagram, Facebook, Snapchat oder Tiktok teilen.

So teilen Sie eine Spotify-Wiedergabeliste über Spotify-Code

Spotify macht es auch einfach, eine Wiedergabeliste mit einer Community über den QR-Code zu teilen. Diese machen es einfach für Communities auf Twitch oder einer anderen Live-Streaming-Plattform, damit Fans die Wiedergabeliste sehen können, aus der die Musik spielt. So erstellen Sie einen Anteil-QR-Code.

  1. Tippen Sie auf das Bild an der Oberseite der vom Benutzer generierten Wiedergabeliste, um es zu vergrößern.
  2. Tippen Sie auf „Auf Fotos speichern“, um das Bild zu speichern. Wenn Spotify nach Zugriff auf Ihre Fotos fragt, müssen Sie zustimmen.
  3. Senden Sie das Spotify-Code-Image an Ihren Empfänger. Sie können das Bild mit der Kamera Ihres Telefons scannen, um die Wiedergabeliste in der Spotify-App anzuzeigen.

Spotify hat auch geändert, wie kollaborative Wiedergabelisten mit anderen zusammenarbeiten. Collaborative Playlists sind eine großartige Möglichkeit, eine Musik-Wiedergabeliste mit einer Community zu erstellen. Spotify hat die Möglichkeit für den Playlist-Ersteller hinzugefügt, Benutzer von der Zusammenarbeit einzuladen oder zu entfernen.

Der Schöpfer kann auch kollaborative Wiedergabelisten auf privates Set setzen – so kann es von niemandem von niemandem gesehen werden, außer den Personen, die Zugang haben. Diese Funktion ergibt Ersteller die Stromversorgung, um bestimmte Spotify-Konten zu ermöglichen, die Zugriff auf ihre erstellten Wiedergabelisten zulassen. Spotify rollte auch schließlich eine Blockfunktion aus, mit der Benutzer einen anderen Spotify-Benutzer blockieren können.