Twitch Star Asgongold Röstige Welt der World of Warcraft-Spieler, die liebevoll auf alte Erweiterungen zurückblicken, sagen, dass sie „selektives Gedächtnis“ haben und nur auf Schattengebiete weiter stapeln.

Asgongold spielt seit Beginn Wow und hat bisher alle acht Erweiterungen ausführlich erforscht.

Die Erweiterung des Schattengebiets ist ein weitgehend negativer Empfang aus der Fanbase, mit Sorgen der Handlung an der Spitze ihrer Beschwerden.

Obwohl Asongold viele Spiele der Spieler mit der Expansion widerspiegelte, bot er etwas einer Verteidigung von Schattenlands an und sagte, dass Spieler, die alte Erweiterungen loben, nicht erkennen, wie gut sie es jetzt haben.

Asmongold finds out the new WoW raid is already broken

Asgongold sagt, dass Warlords von Draenor WOWs schlimmste Erweiterung war

Der 30-jährige Streamer war am 11. März, als er auf ein Memer aus der WOW-Community reagierte, das Warlords von Draenor, Wow der fünften Erweiterung, lobte.

„Lass mich ehrlich mit euch sein Jungs, Warlords von Draenor war die schlimmste Expansion, die wir je hatten. Es gab noch nie eine schlechtere Erweiterung, es ist nicht einmal nahe. Der einzige Grund, warum Sie WOD mehr genossen haben, ist wahrscheinlich, dass Sie mehr Zeit hatten, 2014 zu spielen. „

Er sagte weiter, dass Shadowländer nicht schlechter ist als Draenor. Asongold fuhr fort: „Die Leute erinnern sich nicht, wie schlecht es war, weil sie selektivem Speicher haben. Ich weiß nicht warum. Der einzige Grund, warum die Leute mit WOD mehr okay waren als Schattengebiete, als Wod das erste Mal war Blizzard, der sie in den Arsch ked hat. Und mit Schattengebieten ist es das dritte Mal, und die Leute wollen keinen Hattrick gehen. „

Anzeige

_ Die Zeit startet AT0: 20 für mobile Benutzer _

Während Asongold immer noch an der Zukunft von WOW skeptisch ist, hat er das Unternehmen gelobt, um in eine mobile Version von Wow zu investieren und es „eine gute Idee“ genannt hat.