Slipgate-EisenWorks und ein weiterer Level-Cyberpunk-Action-Platformer GHOSTRUNNER ist mit einer neuen DLC-Runde von DLC zurück: Ghastrunner Project Hel.

Das frenetische Action-Spiel von First-person machte 1920 mit seiner glatten Cyberpunk-Ästhetik einen Spritzer, und in einem neu entdeckten Anhänger (über Polygon) kommen wir mit Hel, der zweite Boss-Charakter, der ursprünglich in der Base Ghastrunner-Kampagne gesehen hat.

Als wir sie zum ersten Mal kämpften, startete HEL eine Flut von projektilbasierten Angriffen in ihrer Boss Arena, während wir von der Plattform auf die Plattform hüpfen. Es sieht aus wie viel von dieser Bewegung und Vertikalität, die für ihre Rückkehr beibehalten wurde, obwohl die Spieler ihre Killer-Bewegungen in der ersten Person für sich selbst erleben können.

Während dieses kurzen Blick auf die bevorstehende Expansion bricht HEL hohe Sprünge und lange Bindestriche auf, während er einen persönlichen Schild entsteht, zusätzlich zum üblichen Hellrunner-Arsenal von Wandauflauf, Kugelzeit und Swordplay.

Der Anhänger lässt nicht viele Besonderheiten über das, was wir von der kommenden DLC erzählen können, aber wir wissen, dass diese Geschichte als Prequel für die Ereignisse von Ghastrunner fungiert.

Glücklicherweise gibt es nicht viel Zeit, bevor wir es für uns selbst erleben können. GHOSTRUNNER PROJECT HEL Startet am 3. März auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S | X und PC.

Eine Fortsetzung von Ghostrunner wurde bereits für PS5, Xbox Series X und PC bekannt gegeben, und Publisher 505-Spiele erscheint über die Zukunft der Serie.