_ Digitale News Asia (DNA) setzt seine Serie fort, die die Profile 50 Influencer, die die digitale Wirtschaftlichkeit von Malaysia unterstützen, von DIGERATI50 2020-2021 (vol 4), einer speziellen zweijährigen Druckveröffentlichung, die im Juli 2020 veröffentlicht wird. Die digitale Kopie kann heruntergeladen werden von der Sidebar-Verbindung. _

_ Folgendes in einer erweiterten Version des Artikels, die im Juni 2020 zuerst in Print Edition erschien. _

Es gibt Momente, in denen sich abrakierende Mitgründer von GOH (COO) und Melissa Sim (CEO) verschiedene Personen aus verschiedenen Welten ansehen scheinen. Gehen, in ihrem schnell sprechenden, anregbaren Überschwang, scheint das entspanntere Verhalten von Sims zu kontrastieren. Während SIMs Tätowierungen, die einen ihr Hund als star Wars‘ Chewbacca darstellt, beinhaltet fast aggressiv neben dem geradlinigen Geschäftsauftritt von Goh.

Sogar ihre Tech-Helden sind ideologisch kontrastierend. GOH schaut zu Steve Jobs auf – nicht so sehr der Teil, an dem er schwer zu arbeiten ist, aber sein Ansatz in der Arbeit ist. „Ich bewundere diese Art von Disziplin und Laserfokus auf den Perfektionismus“, sagt sie. Für SIME ist es Bill Gates. „Ich mag es, dass er versucht, reale Probleme zu lösen – wie er versucht, versucht zu verstehen und zu erteilen, und wie man es löst.“

Doch beide sind wie zwei Zahnräder, die nahtlos nebeneinander arbeiten und miteinander vervollständigen, die Sätze des anderen abschließen und mit zusätzlichen Informationen mit zusätzlichen Informationen unterstützen, ohne zu interjizieren oder zu unterbrechen. Ihre kontrastierenden Persönlichkeiten ergänzen sich, dass sich einander ergänzen – GOH wird oft vorbereitet, mit uns mit Notizen und Forschung mit uns geredet, und beschreibt sich als „Old-School“. Sim dagegen soll anpassungsfähig und ruhig sein.

Es ist wie ein Tanz, in dem sowohl das Blei als auch wenn Sie anmutig fließen.

Sie sind in erster Linie Freunde, mit dem Marketing der Treffpunkt. SIM war Praktikant, bevor sie Freunde wurden, und beide schlug in der Branche nach ihrem eigenen Weg. GOH zog von großen Marketingunternehmen bis hin zu kleineren Outfits, während Sim ausging, um Werbeflächen auf Werbetafeln, Transport und anderen Medien zu verkaufen, bevor er mit Medien-Prima-Radio-Verkaufsluftzeit kam.

_ Der Auslöser für ihre Wiedervereinigung als Gründer _

Eingetaucht in die Werbewelt, der Auslöser für ihr Startup war, als GOH eine Lücke in der Branche entdeckte, während sie kämpfte, um den Medien-Anzeigenraum beim Arbeiten in einem kleineren Outfit zu kaufen. Das Marketing hat in die digitale Welt gesprochen, und der Kauf von digitalen Anzeigen auf Plattformen wie Facebook, und Google ist zu Prozessen geworden, die Sie in wenigen Klicks abschließen können. Warum kann diese Einfachheit nicht für Offline-Werbeflächen bestehen?

Goh und Sim kamen zusammen, um dies 2013 zu diskutieren, und die Idee für Adray wurde geboren. Das Konzept dahinter ist, den Offline-Ad-Kaufen-Prozess zu vereinfachen. „Um sicherzustellen, dass jeder werben kann. Dass das Ökosystem einfach ist „, fasst Goh zusammen.

Einfachheit ist der Kern von ADEASY. SIM-Ansichten Airbnb und seine Philosophie als Inbetriebnahme, die sie bewundert, und das ADEASE trägt sicherlich dieselbe DNA. In Adraffy können Werbetreibende leicht die Kosten und Verfügbarkeit des von ihnen benötigten Medienbereichs ansehen (in allen 16 verschiedenen Medien, von Billboards bis zum Kino bis hin zu Cinema reichen) und wählen Sie die Dauer, die sie für die Kampagne benötigen. Die Sprache ist vereinfacht, ohne ausschlüssiger Werbejargon.

Gleichzeitig können Medienunternehmen, die Anzeigenraum verkaufen, mit einem einfacheren Prozess verkaufen und einen breiteren Markt erreichen, ohne dass zusätzliche Verkäufe einstellen müssen. Für Werbetreibende, die Hilfe bei der Erzeugung von Inhalten für ihren Anzeigenraum benötigen, können Goh und SIM in der Lage, sie auf die in Verbindung gestellten Agenturen zu leiten, mit denen sie zusammengearbeitet haben. Um sich mit ADEASY zu engagieren, besteht darin, auch in das umfangreiche Netzwerk der Gründer innerhalb der Marketingbranche zu tippen.

Die Stärke von Abraffer als Konzept ist offensichtlich, als er zuerst als einer der 13 Finalisten ausgesucht wurde – von insgesamt 200 – an der Alliance Bank SME Innovation Challenge im Jahr 2013 teilnehmen. Damals hatte das Duo nicht einen Prototyp, Geschäftsmodell oder sogar ein Firmenname. Aber das war die Validierung, die das Duo benötigte. Trotzdem brauchte es vier weitere Jahre, bevor sie 2017 bereit waren.

Was folgte, war eine Reihe erfolgreicher Stellplätze und Investitionen, begann mit einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne über die Pitchin-Plattform sowie eine Saatgut-Rundfindung aus dem Cradle Investment-Programm.

Die Cradle spielte sie später auf den schnellen Track, um an der Einreise der Tiger-Pitching-Sitzung des Tigers als Teil des Gipfels von ASEAN Angel Alliance (AAA) im Jahr 2018 teilzunehmen, in dem Startups zu einem Panel von sechs erfolgreichen Unternehmer und -fonds auftragen. Adasy war der einzige Startup, der Genehmigungen von allen sechs Richtern erhalten hat. Zwei von ihnen sind jetzt Adasy Angel-Investoren sowie geschätzte Berater.

Nicht-Technikbücher jetzt tief verschanzt in Tech

Im Jahr 2019 erhob sich ADEASY über 200.000 US-Dollar (RM840’000) von Angel-Investoren, um ihre Gesamtinvestitionen auf 455.000 US-Dollar zu bringen. (RM1.91 Mio.)

Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass sie, als das Duo anfing, nicht einmal über die verschiedenen Arten von Finanzmitteln wusste, und ihr Startup wird als „AdTech“ eingestuft. Beide geben zu, dass Tech eine ihrer wichtigsten Herausforderungen war – immer sind beide keine Codierer. Sie sind jedoch in Tech tief verschanzt, mit Plänen, die Plattform in der Zukunft intelligenter zu machen, wie es helfen kann, zu simulieren, wie eine Anzeigenkampagne für Werbetreibende aussehen wird, und Analytik helfen, mit der Echtzeitverfolgung von Offline-Anzeigen-Engagements.

Die Finanzierung von 2019 geht darauf, dass sie auf ihren Plänen planen, in andere Teile der Region zu expandieren.

Mega Hits 2022 ???? The Best Of Vocal Deep House Music Mix 2022 ???? Summer Music Mix 2022 #51

Wenn Sie gefragt werden, ob sie in der Tech-Start-up-Weltfläche in Malaysia irgendeine Form von Gender-Vorurteilen gesehen haben, sagt der GOH und SIM, dass es in der Repräsentation im Weltraum eine scheinbare Ungleichheit gibt. „Aber ich denke, wie wir gehen, erkennen wir, dass es nicht ist, dass es keine Vorspannung gibt. Es ist nur so, dass Frauen weniger zuversichtlich sind als Männer, wenn es darum geht, wenn es um Pitching und Verhandlungen geht. „

GOH ist der Ansicht, dass Männer und Frauen-Gründer viel voneinander lernen können. „Die Männer müssen von Frauen-Gründern lernen, wie man sorgfältiger, präzise und vorsichtiger ist, während Unternehmerinnen lernen können, wie man selbstverständlicher ist. Für Frauen zweifeln Sie nicht an sich, nicht kurz – ändere dich nicht. Und haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten. Lassen Sie nicht von Ego und Shyness eine Barriere sein. „

Das Duo erkennt an, dass sich Werbung ändert, und dass zwischen digitalem und physischer weiterer Koaleszenz sein wird – genau wie die Art und Weise, wie sie den Offline-Anzeigenraum mit digitalem Verkauf zusammenführen. Bei der Vorbereitung auf Änderungen, Sim, das immer anpassungsfähige, sagt, es geht darum, die Denkweise umzusetzen.

„Wenn etwas eine andere Richtung geht, fragen Sie, wie Sie sich relevant machen können. Immer aufgeschlossen sein. Wir sind immer offen für neue Ideen aus unseren eigenen Teams und offen für das Feedback. Es ist, weil wir so viel zu lernen haben „, sagt sie.

Digerati50 2020/2021 ist stolz von maxis gesponsert – Powering von Malaysias 5g ERA.