Nintendo hat erneut vorgeschlagen, dass der Nintendo-Switch durch seine Konsolen-Lebensdauer nur etwa auf halbem Weg ist.

Nintendos Geheimnisse enthüllt! Der GIGA LEAK!

Fünf Jahre in sein Leben, der Switch zeigt an, sein Alter zu zeigen. Während sich das beeindruckende Hybrid-Handheld-, das selbst eine beneidenswerte Spielbibliothek angibt, ist es immer noch hinter der Hardware-Fähigkeit von Sony und Microsoftsangeboten. Trotzdem hat der Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa gezeigt, dass der Schalter nicht bald ersetzt wird.

Der Nintendo-Präsident sagte als Teil einer jüngsten Investor-Q & A-Sitzung, erklärte der Nintendo-Präsident, dass die Aging-Konsole nun den „Mitte des Lebenszyklus“ erreicht:

„Es ist jetzt das fünfte Jahr seit der Einführung von Nintendo-Switch, und der Gesamt-Hardware-Sell-Through hat 90 Millionen Einheiten überschritten. Wir erkennen, dass das System am Mittelpunkt des Lebenszyklus ist. Die Einführung des Nintendo Switch-OLED-Modells hat auch zum fortgesetzten Vertriebsdynamik beigetragen, und wir bieten nun Verbraucher drei Nintendo-Switch-Modelle an, um mit ihren Wiedergabestilen und–Lebensstilen sowie ein breites Spektrum an Software anzupassen. Damit glauben wir, dass eine Grundlage für das Wachstum gelegt wurde, das übertrifft, was wir bisher als herkömmlicher Hardware-Lebenszyklus betrachtet haben. „

In den letzten Jahren gab es mehrere Lecks, die besagt, dass Nintendo eine leistungsfähigere Iteration des Nintendo-Schalters entwickelt. Ähnlich wie der Xbox One X und PS4 PRO ist dieser gerötete „Nintendo Switch Pro“ im Fokus verschiedener Geschichten in den letzten 12 Monaten, mit verschiedenen Spielentwicklern, die angeblich an 4K-Switch-Spielen arbeiten. Dank des durch die Pandemiken verursachten globalen Chipmangels haben viele spekuliert, dass der Switch OLED ein Last-Minute-Ersatz für den leistungsfähigeren Switch Pro war.