Das späte Elvis Presley war so ein ikonischer Performer, den wir nicht einmal durch seinen vollständigen Namen auf ihn verweisen müssen. Elvis war der König von Rock and Roll, und jetzt bekommt er ein laufendes Biopic von Director Baz Luhrmann. Warner Bros. hat den ersten Trailer von elvis mit Austin Butler in der Titelrolle debütiert. Und laut dem Studio singt Butler tatsächlich im Anhänger mit seiner besten Annäherung an elvis berühmte Stimme.

Der Anhänger scheint auch aus der Sicht des Presleys Managers, Colonel Tom Parker, stattfinden. _Finch_s Tom Hanks porträtieren Parker im Film, und er erzählt ein paar Szenen im Anhänger, während er zum ersten Mal, bevor Sie sich entscheiden, um sicherzustellen, dass ihre Schicksale miteinander verbunden sind.

Elvis Official Trailer
Viel Zeit wird mit den jüngeren Jahren der Elvis im Anhänger, einschließlich seiner Romantik mit Priscilla Presley (Olivia Dejonge), verbracht. Es zeigt auch Flashbacks, die zeigen, wie junge Elvis-Klang und -Gyrationen von schwarzen religiösen Feiern inspiriert wurden. Es gibt sogar Einblicke von Austin, da die älteren Elvis von den späten 60er Jahren und in die 70er Jahre in den älteren ELVIs in den 70er Jahren fallen. Aber der König hatte immer noch ein großes Comeback auf seinen sehr langen Ärmeln.

Helen Thomson Co-Stars als Mutter von Elvis, Gladys, mit Richard Roxburgh als Elvis Vater, Vernon. Luke Bracey wird Jerry Schilling spielen, mit Natasha Bassett als Dixie Locke, David Wenham als Hank-Schnee, Kelvin Harrison Jr. als B.B. King, und Kodi Smit-McPhee als Jimmie Rodgers Schnee.

Luhrmann richtete den Film und schrieb das Drehbuch mit Sam Bromell, Craig Pearce und Jeremy Doner mit. Warner Bros. wird am 24. Juni elvis ausschließlich in den Theatern freigeben.